KaySchwarz

Kunst ist BOSS | Kay Schwarz | Nacht der Kunst 2022 in Leipzig

Wie in jedem Jahr um diese Zeit, nähern wir uns langsam aber ganz bestimmt dem wohl größten Kunstfestival Sachsens! Die Nacht der Kunst 2022 findet in unserer unmittelbaren Nachbarschaft, im dann noch viel schöneren Leipziger Norden statt. Natürlich sind wir auch bei der 13. Nacht der Kunst mit dabei. Diese bietet schließlich einen geeigneten Rahmen, … Weiterlesen …

KAY SCHWARZ & CO. | URBAN ART | CITY CRASH 10

Am 30. Juni 2022 feiert das Kunstfestival City Crash im WERK 2 Jubiläum. Ab 17 Uhr gibt’s dann eine Vernissage mit jeder Menge Urban Art und Livemusik. Fast ein Jahrzehnt stand Citycrash vor allem für open-calls und die Chance, einmal die eigenen Kunstwerke an einem kulturellen Hotspot einem größeren Publikum präsentieren zu können. Das nunmehr … Weiterlesen …

AUF PAPIER ! Kay Schwarz | David Fischer | Nacht der Kunst 2021

Am 4. September und anlässlich der 11. Nacht der Kunst in Leipzig sind wir Teil eines wirklich tollen Ausstellungsprojekts! Unter dem Titel „AUF PAPIER !“ stellen wir dann nämlich zwischen 17:00 und 24:00 Uhr die neusten Arbeiten von Kay Schwarz und David Fischer im Jedermanns aus. Natürlich nutzen wir diese Gelegenheit auch, um unseren Verlag … Weiterlesen …

Unsere Beiträge zur Nacht der Kunst 2021 in Leipzig

Wie in jedem Jahr um diese Zeit, nähern wir uns langsam aber ganz bestimmt dem wohl größten Kunstfestival Sachsens! Die Nacht der Kunst 2021 findet in unserer unmittelbaren Nachbarschaft, im dann noch viel schöneren Leipziger Norden statt. In diesem Jahr sind wir sogar an zwei Ausstellungen maßgeblich beteiligt. Entsprechend emsig haben wir in den letzten … Weiterlesen …

Mini-Update 1/2021

Alle Schoko-Ostereier verputzt. Frühling mehr oder weniger da. Q1 abgehakt. Wir waren natürlich emsig. Neben den eher profanen, jedoch notwendigen Dingen wie dem Einpacken von bestellten Büchern etwa, gab es reichlich zu tun. Schließlich wollen die Ausstellungsprojekte in der zweiten Jahreshälfte sorgfältig geplant und neue Publikationen vorangetrieben werden.  Diese Situation um die Corona-Pandemie hat sicherlich … Weiterlesen …

Kay Schwarz – Kleine feine Ausstellung in Zürich

Manchmal kann man ganz entspannt planen, auch als Kunstschaffender und im Angesicht einer Corona-Pandemie. IM FENSTER ist das möglich. So wird die kleinste Galerie von Zürich zum wohl passendsten Ort für eine nicht minder kleine Ausstellung des Leipziger Künstlers Kay Schwarz.  Seine großen Graffiti-Köpfe gehören seit Jahrzehnten zum Leipziger Stadtbild und seine Plakataktionen haben die … Weiterlesen …

(BOO) K157 in der Leipziger Lokalpresse

Eine feine Überraschung: Am Donnerstag, den 12. November 2020 konnte man beim Durchstöbern der Leipziger Volkszeitung auf Book157 treffen. Redakteur Jens Kassner hat auf jeden Fall gut erkannt, dass ein kleiner, bebilderter Bericht zum neuerschienenen Buch ganz gut in die Kultursparte der LVZ passen würde. Es geht dort freilich auch um den Künstler Kay Schwarz, … Weiterlesen …

Book157 – Ab jetzt Erhältlich !

Am 17. September 2020 war es dann soweit. Book157 wurde endlich und mit mehreren Wochen Verspätung von dieser garstigen Druckerei ausgeliefert. Man kann ihr immerhin zu Gute halten, dass das Buch visuell ansprechend daherkommt und dank des Super Softtouch Hardcovers sogar mit einem adäquaten haptischen Feedback aufwarten kann. Checkt die Website des Verlags für Einblicke … Weiterlesen …

KaySchwarz157 zu Gast beim Bürgerverein Gohlis – Nacht der Kunst 2020

Als einer von zwei Künstlern erhielt Kay Schwarz in diesem Jahr die Gelegenheit im Budde-Haus und gemeinsam mit dem Bürgerverein Gohlis eine Ausstellung anlässlich der 11. Nacht der Kunst in Leipzig zu realisieren. Wie in jedem Jahr bereitete das besondere Veranstaltungsformat allen Beteiligten viel Freude. Es ist nämlich ein großzügiger Zeitraum den Gästen zwischen 16:00 … Weiterlesen …

Und am Anfang war der Aufbau… Book157 und die Nacht der Kunst 2020

Wie sollte es auch anders sein? Auch eine Buchvorstellung mit passender Kunst bringt Arbeit mit sich. Nach den Strapazen um die Fertigstellung eines Büchleins wie dem Book157 folgt naturgemäß ein gewisser Aktionismus rund um so banale Dinge wie etwa Präsentation und Marketing des neuen Druckwerks. Die Möglichkeit einer Ausstellung im Rahmen der nunmehr 11. Nacht … Weiterlesen …